Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaft

Professur für Musikwissenschaft – Prof. Dr. Kordula Knaus

Seite drucken

Termine

Calendar icon Kalenderdatei (Für ältere Kalender klicken Sie bitte hier)
zur Übersicht

Oper in Bewegung – zu Wasser und zu Lande. Bissige Hunde, verrückte Affen, hysterische Primadonnen

08.06.17
Iwalewahaus

Ein Vortrag von Prof. Dr. Michael Walter (Universität Graz)

Oper wird heute als Institution gedacht, die mit einem Opernhaus oder Theater verbunden ist. Dieser institutionelle Zustand hat sich in weiten Teilen Europas im Laufe des 19. Jahrhunderts mit Ausnahme Englands herausgebildet. Für Südost- und Südasien, Nord- und Südamerika oder Australien gilt dies jedoch (und zum Teil bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts) nicht. Das wird meist übersehen, weil sich die Operngeschichtsschreibung an Opernhäusern und Theatern und nicht an mobilen Truppen, die sie bespielten, orientiert. Der Vortrag wird anhand einiger Beispiele die Frage in den Blick nehmen, wie und unter welchen Bedingungen solche Truppen zusammengestellt wurden, wie die Reisebedingungen waren und welche Konsequenzen das für die Verbreitung der Oper und das Opernleben hatte.

Verantwortlich für die Redaktion: Zoe Lara Köppen

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog Kontakt