Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaft

Professur für Musikwissenschaft – Prof. Dr. Kordula Knaus

Seite drucken

Termine

Calendar icon Kalenderdatei (Für ältere Kalender klicken Sie bitte hier)
zur Übersicht

Oper "ausstellen"

16.12.18
Iwalewahaus

Daniela Franke, Rudi Risatti (beide Theatermuseum Wien) und Andrea Sommer-Mathis (Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte/IKT, Österreichische Akademie der Wissenschaften/ÖAW)

Was bewegt uns an Oper? Unter dieser Leitfrage widmet sich eine Veranstaltungsreihe der Universität Bayreuth dem gegenwärtigen Opernleben und der Opernforschung. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis erkunden Themen, die von emotionaler Rührung über politische Facetten der Oper bis hin zum Bewegungsrepertoire der Figuren auf der Bühne reichen.

Ausgehend von ihren Erfahrungen im Rahmen der Ausstellung „Spettacolo barocco! Triumph des Theaters“ im Theatermuseum Wien 2016/17 halten Daniela Franke (Theatermuseum Wien) und Andrea Sommer-Mathis (Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte, Österreichische Akademie der Wissenschaften) einen Vortrag zum Thema: Oper „ausstellen”

In ihrem Vortrag werden sie anhand von drei Beispielen sowohl die Möglichkeiten, als auch die Schwierigkeiten aufzeigen, mit denen sie sich konfrontiert sahen, als sie ihre Ausstellung „Spettacolo barocco! Triumph des Theaters“ zum Thema Barockopern vorbereitet haben. Konkret wird es dabei um drei der berühmtesten Barockopern – Il pomo d’oro (1668), Angelica vincitrice di Alcina (1716) und Costanza e fortezza (1723) – gehen, von denen in reichem Maße Text-, Bild- und Tonmaterial erhalten ist.

Ausstellung über das Ausstellen der Oper

[Text eingeben]

Verantwortlich für die Redaktion: Zoe Lara Köppen

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog Kontakt