Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaft

Professur für Musikwissenschaft – Prof. Dr. Kordula Knaus

Seite drucken

Termine

Calendar icon Kalenderdatei (Für ältere Kalender klicken Sie bitte hier)
zur Übersicht

Complicity or survival: Eoan’s opera productions under apartheid 

07.05.18
Iwalewahaus

Dr. Hilde Roos hält den Vortrag

Dr. Hilde Roos, Africa Open Institute for Music, Research and Innovation der Universität Stellenbosch (Südafrika)

Dr. Hilde Roos widmete sich unter diesem Titel der Geschichte der Eoan Group, die von der Mitte der 1950er bis in die 1970er Jahre zahlreiche Opern erfolgreich in Kapstadt aufführte. Die Operngesellschaft gehörte zur sogenannten „Coloured-Community“. Dennoch akzeptierte sie durch steigende Produktionskosten schließlich eine finanzielle Förderung durch die Apartheid-Regierung. Der Vortrag zeichnet die Gründe für diese Allianz, aber auch für die Entfremdungsprozesse zu ihrer eigenen Gemeinschaft nach, die schließlich mit der Einstellung von Opernproduktionen endete. Fragen zum Widerstand, zur Assimilation, Komplizenschaft und zu politischen Kompromissen werden dabei einen Fokus bilden. Dabei wird sie auch auf die Bedeutung der Gruppe für südafrikanische Operngeschichte eingehen und berichten, wie die Geschichte der Eoan Group im Jahr 2008 durch das Documentation Centre for Music (DOMUS) archiviert wurde.

Verantwortlich für die Redaktion: Zoe Lara Köppen

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog Kontakt